+49 (0) 231 72 08 40-0
DE | EN | RU
Heavytrailer AG

Heavytrailer AG

Vermietung, Verkauf und Fahrzeugkonzeption

HeavyTrailer
HeavyTrailer

Doll 3-Achs-Mega-Tele-Plateau-Sattelauflieger

Doll 3-Achs-Mega-Tele-Plateau-Sattelauflieger, nachlaufgelenkt. einfach teleskopierbar Technische Daten
Gesamtgewicht ca. 42.000 kg
Nutzlast (technisch) 80km/h ca. 32.200 kg
Leergewicht (technisch) Grundfahrzeug ca. 9.800 kg
Ausziehbarkeit ca. 4.000 mm
Schwanenhalslänge ---
Fahrzeugbreite ca. 2.550 mm
Aufsattelhöhe ca. 950 mm
Ladehöhe (unbeladen) ca. 1.030 mm
Ladeflächenlänge ca. 13.620 mm
Hersteller Doll
Typ Plateau-Auflieger
Achsenanzahl 3
Lenkung Nachlauflenkung
  • Doll 3-Achs-Mega-Tele-Plateau-Sattelauflieger
  • Doll 3-Achs-Mega-Tele-Plateau-Sattelauflieger

Miet- und Verkaufspreise auf Anfrage bei Ihrem Ansprechpartner:

Olga Dunker

00 49 (0) 231 72 08 40 - 12

olga.dunker@heavytrailer.de

Ralf Meissner

00 49 (0) 231 72 08 40 - 13

ralf.meissner@heavytrailer.de

Lars Richter

+ 49 (0) 231 72 08 40 - 14

lars.richter@heavytrailer.de

Technische Zeichnungen

Technische Zeichnung

Sattelplattform für 12t Sattellast geeignet:

  • stabile Stahlschweißkonstruktion mit integrierter Lenkabnahme
  • Stirnträger in gerader Ausführung
  • geschraubter 2" Königszapfen
  • 3 Paar Rungentaschen 100x50
  • 3 Paar Verzurraugen (3.200 daN) im Außenrahmen eingelassen
  • unter den Querträgern der Sattelplattform werden Bleche angebracht, damit sich der LKW-Kotflügel nicht verhaken kann

Plattform:

  • Stahlschweißkonstruktion mit einem teleskopierbaren Zentralkastenrahmen
  • 4.000 mm ausziehbar
  • Außenrahmen aus gekantetem Stahlblech mit glatter Außenfläche
  • 6 Paar Rungentaschen 100x50 mm
  • 6 Paar Verzurraugen (5.000 daN) im Außenrahmen eingelassen

Schwerlast-Zurrpakete:

  • 10 Paar schwenkbare Zurrösen (13.400 daN) zum Verzurren von Baumaschinen (maximal im Lastbereich von 30 to)
  • 5 Paar schwenkbare Zurrbügel (5 to/10 to - 8480912) unter dem Außenrahmen an den Querträgern der Hinterwagenplattform angeschweißt zum Spannen von überbreiter Ladung
  • 2 Paar zusätzliche Zurrringe (13.400 daN) neben dem Zentralrahmen eingelassen

Fahrzeugheck schräg:

  • Fahrzeugheck 600 mm x 10° mit integrierten Kletterleisten
  • 1 Paar Zurrösen (13.400 daN) innen neben dem Hauptrahmen für Längszurren
  • Einhängekralle für Auffahrrampen

Zwischentisch:

  • Zwischentisch 300 mm breit mit Stahlblech belegt
  • 1 Paar Rungentaschen 100x50 mm
  • 1 Paar Verzurraugen (5.000 daN) im Tisch eingelassen

Boden:

  • Hartholzboden mit Omega-Schienen 28mm stark in Längsrichtung verlegt
  • Fahrzeugheck 600x10° mit gekantetem Stahlblech und aufgeschweißten Kletterleisten

Abstützung vorne:

  • Fallstützen, mechanisch von Hand absteckbar

Fahrwerk mit Trommelbremsen:

  • 3-Achs-Aggregat, Fabrikat Gigant
  • 1. und 2. Achse 11t starr, 3. Achse als reibungsgelenkte 11t Nachlauflenkachse
  • Lenkeinschlag 23/24 Grad
  • Rückfahrsperre elektrisch über Rückwärtsgang und zusätzlich mit Absperrhahn am Außenrahmen bedienbar
  • 1. und 3. Achse mit ABS, alle Achsen mit AGS
  • 1. Achse mit automatischer Lifteinrichtung (lastabhängige Regelung)
  • vor der 1. Achse und hinter der 3. Achse wird ein Spritzblech montiert

Reifen und Felgen:

  • 12-fach 245/70 R 17,5 montiert auf Stahlfelge 17,5 x 6,75" Fabrikat Windpower

WABCO Smartboard:

  • Elektronische Luftfederung mit Smartboard, Hebe- und Senkfunktion angebaut
  • über das Smartboard können auch Kilometerleistung, Achslast etc. angezeigt werden
  • Bedienung der Luftfederung (Heb- und Senkfunktion), sowie das Anwählen einer zweiten Fahrstellung optional vom LKW aus möglich
  • elektrische Verbindung bis Stirnträger-Steckdose verlegt

Bremsanlage (EBS):

  • elektronisch gesteuerte 2-Leitungs-Druckluft Bremsanlage (EBS), lastabhängig, inklusive ABS
  • Vorrats- und Bremsanschluss am Stirnträger
  • ABS-Anlage komplett installiert
  • Federspeicherfeststellbremse

Beleuchtung:

  • Beleuchtung 24 Volt, nach 76/756/EWG, Hella
  • 2 Stück 5-Kammer-Schlußleuchten
  • 2 LED-Umriss- und Seitenmarkierungsleuchten auf Gummiarmen montiert
  • 2 LED-Kennzeichenleuchten
  • 2 LED-Positionsleuchten weiß mit Rückstrahler vorne am Strinträger
  • LED-Seitenmarkierungsleuchten am Außenrahmen und Ausziehrahmen

Steckdosen:

  • 15-polige Steckdose am Stirnträger für Beleuchtung
  • 3-polig an der Kröpfung links und rechts für Überbreitenbeleuchtung
  • 3-polig unter dem hinteren Überhang links und rechts für Überbreitenbeleuchtung
  • 3-polig im Abschlussträger für Überlängenbeleuchtung
  • 1-polig im ABschlussträger für Rundumleuchte
  • ABS-Steckdose im Stirnträger

Lackierung:

  • Dreischicht Nasslackverfahren mit Zinkstaubgrundierung, 2K Grundierung und 2K Decklack
  • Unterbodenschutz im Fahrwerk auflackiert
  • Stahlbau gestrahlt und phosphatiert
  • Felgen: silber
  • Unterbau/Fahrgestell: RAL 9005 Tiefschwarz
  • Außenrahmen/Aufbau: RAL 9005 Tiefschwarz

Zusatzausstattung:

  • stabile Stahl-Stirnwand, 4mm stark, mit 4 Stirnwandstützen, Höhe 1.600mm (fest verschweißt)
  • Rungenablage außen an der Stirnwand links und rechts neben den Unterlegkeilen, Halterungen zum Einstecken der Rungen 100x50x1.200mm. Es werden links und rechts je 6 Rungen verlastet
  • 1 Stück Reserveradhalter in Bügelform in Fahrtrichtung rechts
  • 1 Stück Kunststoff-Werkzeugkasten (1.040x490x480mm) unter der Hinterwagen-Plattform montiert, abschließbar
  • 1 Stück Rampenablage (Werkzeugkasten) am Fahrzeugheck hinter dem Achsaggregat quer angebaut (passend für Rampenbreite 450mm) - die Kastentür ist zusätzlich mit einem stabilen Bügel und Vorhängeschloss gegen Diebstahl gesichert!
  • 3 Paar ISO-Containerecken in der Hinterwagenplattform eingelassen zur Aufnahme von 2 Stück 20ft-Containern oder einem 40ft-Container
  • 1 Stück ISO-Containerverschluss drehbar vorne im Hals wegen niedriger Bauhöhe
  • Konturenmarkierung ECE 104 (gelbe Ausführung) auf die gesamte Fahrzeuglänge
  • 2 Stück Heckmarkierungstafeln nach ECE 70, gelb mit roter Umrandung, reflektierend, 574x200mm
  • 2 Paar telekopierbare Warntafeln (423x423mm) mit 2 St. LED-Begrenzungsleuchten und 1 St. Halter für Rundumleuchte
  • 2 Stück mechanische Stützfüße am Heck für Überfahrbetrieb
  • 3 Paar Rasterleisten (Querreihen) 100x50mm im Boden eingelassen (1x Sattelplattform, 2x Hinterwagenplattform)
  • Seitlicher Anfahrschutz