+49 (0) 231 72 08 40-0
DE | EN | RU
Heavytrailer AG

Heavytrailer AG

Vermietung, Verkauf und Fahrzeugkonzeption

HeavyTrailer
HeavyTrailer

Faymonville 4-Achs EUROMAX Sattelauflieger (Leichtbau, niedrig)

Faymonville 4-Achs EUROMAX Sattelauflieger, ausziehbar, luftgefedert und nachlaufgelenkt Technische Daten
Gesamtgewicht ca. 40.000 kg
Nutzlast (technisch) 80km/h ca. 31.300 kg
Leergewicht (technisch) Grundfahrzeug ca. 8.700 kg
Ausziehbarkeit ca. 4.300 mm
Schwanenhalslänge ca. 3.750 mm
Fahrzeugbreite ca. 2.540 mm
Aufsattelhöhe ca. 1.150 mm
Ladehöhe (unbeladen) ca. 750 mm
Ladeflächenlänge ca. 9.555 mm
Hersteller Faymonville
Typ Semi-Tieflader
Achsenanzahl 4
Lenkung Nachlauflenkung
  • Faymonville 4-Achs EUROMAX Sattelauflieger (Leichtbau, niedrig)
  • Faymonville 4-Achs EUROMAX Sattelauflieger (Leichtbau, niedrig)
  • Faymonville 4-Achs EUROMAX Sattelauflieger (Leichtbau, niedrig)

Miet- und Verkaufspreise auf Anfrage bei Ihrem Ansprechpartner:

Olga Dunker

00 49 (0) 231 72 08 40 - 12

olga.dunker@heavytrailer.de

Ralf Meissner

00 49 (0) 231 72 08 40 - 13

ralf.meissner@heavytrailer.de

Lars Richter

+ 49 (0) 231 72 08 40 - 14

lars.richter@heavytrailer.de

Technische Zeichnungen

Technische Zeichnung

Rahmen:

  • Stahlrahmenkonstruktion mit Mittelträger
  • Schwanenhals mit Außenträgern
  • Heck abgeschrägt (ca. 500 mm) mit U-Profil für Alurampen

Achsen:

Achsen:4 x 10.000 kg SAF-Achsen. 1. und 2. Achse starr, 3. und 4. Achse nachlaufgelenkt. Elektromagnetische Rückfahrsperre.

Federung:Luftfederung mit Heb- und Senkventil

Räder und Reifen:16-fache Bereifung (205/ 65 R 17.5); Marke: Goodyear (7.600 kg bei 80 km/h)

Bremsanlage:

  • EBS, Fabrikat Wabco gemäß den EU-Vorschriften

Beleuchtung:

  • 24-Volt Lichtanlage nach EU-Vorschriften
  • 4 x 7-polig
  • 1 x 15-polig
  • Kennzeichenbeleuchtung
  • Seitliche Markierungsleuchten

Boden:

  • Auf der Ladefläche durchgehender Hartholzboden (30 mm)
  • Vor der 1. Achse und zwischen der 1. und 2. Achse ist der Boden in Stahl-Omega-Profilen eingefasst

Lackierung:

  • Chassis MB 7350 DB (novagrau)
  • Felgen silber
  • Bordwände eloxiert

Zusatzausrüstung:

  • 1 Stück Reserveradhalter
  • 4 Stück Unterlegkeile
  • 1 Stück Alu-Stirnwand (400 mm hoch)
  • 2 Paar Verzurrringe auf dem Schwanenhals für ca. 2.500 kg
  • 1 Paar liegende Verzurrringe im hinteren Bereich des Schwanenhalses für ca. 10.000 kg
  • 8 Paar Verzurrstege im Außenrahmen der Ladefläche für ca. 5.000 kg
  • 8 Paar versenkte Verzurrringe liegend im Außenrahmen der Ladefläche für ca. 5.000 kg
  • 8 Paar Rungentaschen im Außenrahmen der Ladefläche
  • Fallrohrstützen vorne
  • Einhängeleiste für lose Alu-Anlegerampen hinten am Schwanenhals
  • Ablage vorne im festen Teil der Ladefläche
  • Halterung für Alu-Anlegerampen, quer unter dem festen Teil der Ladefläche
  • 2 Stück Werkzeugkästen, links und rechts unter der Ladefläche montiert
  • Planenhaken, 8 mm, am Stirnprofil, seitlich am Schwanenhals und unter der Ladefläche
  • Durchgehende integrierte Einhängeleiste für lose Alu-Anlegerampen am Heck des Fahrzeugs
  • 1 Paar Klappstützen bei der Hecktraverse
  • 1 Kilometerzähler an der 2. Achse links
  • 2 Stück Lastmanometer
  • Zentralschmieranlage BEKAMAX
  • Verzinkte, ausziehbare Verbreiterungen um ca. 230 mm je Seite
  • Verbreiterungsbohlen (lose)
  • 2 einsteckbare Halterungen auf der Ladefläche zur Ablage der Verbreiterungsbohlen an der Rückwand des Schwanenhalses
  • 2 Paar Warntafeln (Belgien ca. 500 x 500 mm), ausziehbar um ca. 400 mm, inkl. 2 Stück LED-Positionsleuchten und Halterung für Rundumleuchte