+49 (0) 231 72 08 40-0
DE | EN | RU
Heavytrailer AG

Heavytrailer AG

Vermietung, Verkauf und Fahrzeugkonzeption

HeavyTrailer
HeavyTrailer

Broshuis 3-Achs-Semi-Satteltieflader SL-Air

3-Achs-Sattel-Tieflader mit Luftfederung, 12to-Achsen, sehr niedriger Ladehöhe und großem Lenkeinschlag/-winkel Technische Daten
Gesamtgewicht ca. 59.000 kg
Nutzlast (technisch) 80km/h ca. 49.000 kg
Leergewicht (technisch) Grundfahrzeug ca. 10.000 kg
Ausziehbarkeit ca. 6.400 mm
Schwanenhalslänge ca. 4.150 mm
Fahrzeugbreite ca. 2.530 mm
Aufsattelhöhe ca. 1.170 mm
Ladehöhe (unbeladen) ca. 850 mm
Ladeflächenlänge ca. 8.930 mm
Hersteller Broshuis
Typ Semi-Tieflader
Achsenanzahl 3
Lenkung Nachlauflenkung
  • Broshuis 3-Achs-Semi-Satteltieflader SL-Air
  • Broshuis 3-Achs-Semi-Satteltieflader SL-Air
  • Broshuis 3-Achs-Semi-Satteltieflader SL-Air
  • Broshuis 3-Achs-Semi-Satteltieflader SL-Air

Miet- und Verkaufspreise auf Anfrage bei Ihrem Ansprechpartner:

Olga Dunker

00 49 (0) 231 72 08 40 - 12

olga.dunker@heavytrailer.de

Ralf Meissner

00 49 (0) 231 72 08 40 - 13

ralf.meissner@heavytrailer.de

Lars Richter

+ 49 (0) 231 72 08 40 - 14

lars.richter@heavytrailer.de

Technische Zeichnungen

Technische Zeichnung

Zusatzausrüstung:

  • Stirnwand
  • Fallstützen
  • Reserveradhalterung
  • Steckbordwände
  • Zentralschmieranlage
  • Retroreflektierende Seitenstreifen
  • Vorbereitung für Zwischentisch (ca. 500 mm), Zwischentisch optional
  • Rampenablage

Chassis:

  • Schwere Ausführung vom Schwanenhals Der Schwanenhals ist 266 mm stark für 23 to Satteldruck ausgelegt
  • Der Ladeboden besteht aus 28 mm Hartholz
  • Die Stirnseite vom Schwanenhals ist 400x400
  • Die Rückseite vom Schwanenhals ist mit 600 mm x 12° abgeschrägt
  • eine UNP Schiene zum Einhängen von optionalen Auffahrrampen
  • 2" Königszapfen
  • Stützbeine Jost Typ Modul-B, zweigang Getriebe mit "S"-Fuß.
  • Das torsionsfreie Chassis besteht aus einem Hauptträger aus hochwertigem Stahl
  • Es ist ausziehbar in Abständen von ca. 500 mm und in jedem Stand pneumatisch verriegelbar
  • U-Profil Kantenrahmen Ladeboden
  • 37 mm Hartholz Boden im Tiefbett in Längsrichtung montiert
  • 8/10 Riffelblech über den Reifen
  • UNP Schiene am Heck zur Aufnahme von Anlegerampen
  • Ausziehbare verzinkte Stützen zur Verbreiterung der Ladefläche um 500 mm.
  • Hinter dem Achsaggregat wird das Heck mit einer Abschrägung ausgeführt. Abschrägung hinter dem Achsaggregat 300x12°

Lackierung:

  • Flammverzinkung
  • Farbe: RAL-Ton 7031, blaugrau

Beleuchtungsanlage:

  • Den EU-Richtlinien entsprechend, inklusive LED Seiteleuchten
  • 2 x 2 Stück Verbreiterungstafeln mit ausziehbarem Befestigungsgestänge und LED Leuchten
  • Anschluß für Rundumleuchte
  • LED-Rückfahrscheinwerfer
  • Verbreiterungsleuchten

Fahrwerk SL-AIR:

  • 12to luftgefederte Einzelradaufhängung
  • 3 x 12 T Broshuis SL-Air Achsen
  • Die ersten zwei Achsen sind starr und die letzte Achse ist als Nachlauflenkachse ausgeführt
  • Maximale Lenkeinschlag von ca. 30⁰
  • Hebe und senk Ventil mit ECAS
  • Reifen: Continental 245/70 R17,5
  • 1 x Reserverad

Bremsanlage/Steckdosen:

  • Zweileitungs-Druckluftbremse, Wabco
  • mit u.a. Membran-Bremszylinder, Federspeicher-Feststellbremsen. Ausgeführt nach EU-Vorschriften.
  • Anschlüsse auf der Vorderseite
  • Standard Luftanschlüsse rot / gelb
  • EBS Steckdose
  • 2 x 7 polige SAE Steckdose
  • 1 x 15 polige DIN Steckdose

Ladefläche/Aussenrahmen:

  • Vorbereitung für Containerverrieglungen, integriert in der Ladefläche. Für 2 x 20 ft oder 1 x 40 ft
  • In der Ladefläche befinden sich Rungentaschenreihen quer montiert,  2 x 5 Rungentaschen je Reihe
  • Die Bedienungsventile  in abschließbaren Edelstahl-Kasten
  • Beidseitig im Schwanenhals befinden sich 10 to Verzurrösen (max. Belastung 5 to) mit einem Abstand von ca. 1.200 mm,  TÜV Zertifikat
  • Beidseitig im Aussenrahmen an der Ladefläche befinden sich 10 to Verzurrösen (TÜV Zert.) mit einem Abstand von ca. 1200 mm.
  • Beidseitig im Aussenrahmen von Ladefläche und Achsaggregat sind Rungentaschen (96x66x6 mm) einem Abstand von ca. 1200 mm montiert, geeignet für Rungen 81 x 51 mm.
  • Beidseitig unterhalb vom Aussenrahmen und beim Achsaggregat sind D-Verzurrösen 5 to montiert.
  • Beidseitig vom Fahrzeug befinden sich ca. alle 1.200 mm Seilhaken, ø 16 mm.